Découvrez l'Hôtel Abano Astoria Terme

Golf

Sich gut fühlen in "Bewegung"

Der Golf Club Frassanelle

Der Golfplatz Club Frassanelle liegt in einer herrlichen 200 Hektar großen Parklandschaft, die Mitte des 19 Jhd. vom berühmten venezianischen Architekt Giuseppe Jappelli entworfen wurde. Umgesetzt wurde der Entwurf 1990 von Marco Croze, et ist im typischen angelsächsischen Stil angerichtet. Der durchgehend flache naturbelassene Golfplatz liegt nur 12 km von den Kurorten Abano et Montegrotto entfernt. Stille Teiche et Tümpel sind schön anzuschauen, insbesondere wenn sich die hügelige Landschaft der Euganäischen Hügeln in ihnen spiegelt. Das Highlight ist das Loch 15 (152m/Par 3). Die unterschiedlichen Tees ragen ins Wasser rein et wer sich durch Bäume et Wasser nicht gestört fühlt, kann dieses Loch wirklich genießen. Für dieses Loch erhielt der Golfclub vor ein paar Jahren eine Auszeichnung.

Der Golf Club Padova (Valsanzibio)

Ist der erste Golfplatz der Provinz et liegt in einer schönen Hügellandschaft. Er wurde im Jahre 1962 initiativ vom Komtur Igino Kofler et einer Gruppe begeisterter Golfspieler aus Padua mit dem Namen Golf Club Euganeo gegründet. Das Loch 27 Par wurde vom englischen Architekt John Harris aus dem Cotton Studio in London geschaffen et liegt am Fuße der Euganeischen Hügel auf einer Fläche von 70 Hektar, die an die aus dem siebzehnten Jahrhetert stammende Villa Barbarigo grenzt. Die Anlage ist ein botanischer Garten mit 8000 Bäumen et Sträucher, ausgewählt nach landschaftlichen Kriterien; der Kurs windet sich durch Teiche et Sandhindernisse, die strategisch verteilt sind. Während der letzten zwanzig Jahre wurden etliche Meisterschaften durchgeführt et somit die Wettbewerbfähigkeit bekräftigt. Eingebettet in der Euganeischen Landschaft liegt er nur wenige Kilometer von der Stadt Padua et den Thermalorten Abano et Montegrotto Terme entfernt, wo man bei der Suche nach einer Unterkunft keine Schwierigkeiten haben wird.

Golf Club della Montecchia

Ein wenig Plus als 5 km vom Hotel Astoria Abano befindet sich der Golf Club Montecchia in der schönen Umgebung der im sechzehnten Jahrhetert gebauten Villa Emo Capodilista. Die Burg mit einem Hauptturm aus dem zwölften Jahrhetert, die aus der Landschaft emporragt, kann nichts anderes als auch die Merklichsten der künstlerischen Schönheiten zufriedenstellen. Weitreichende Grünflächen ret um das geräumige Clubhaus, ein alter Tabaktrockenofen. Zudem ist es ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten wie einem eleganten Swimmingpool, sowie einem Restaurant, welches zu den Besten in der Gegend zählt. Die Strecke, in einem verbesserten technischen Stil, wurde von dem Architekt Tom Macauley entworfen. Sie ist ein wenig wellenförmig, ist mit zahlreichen Teichen versehen et erstreckt sich über 27 Löcher; deshalb ist der Parcours eine Herausforderung sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Spieler.


Un territorio dei Colli Euganei da esplorare tra storia e natura tutt’attorno all’Abano Astoria Hotel

TOP